compassorange ist eine Agentur für zeitgemäße Personal-
und Organisationsentwicklung.

WAS wir anbieten

Unsere Angebote dienen der Entfaltung Ihrer Möglichkeiten. Learning Journeys sind unsere Entwicklungsprogramme für eine zeitgemäße, nachhaltige Gestaltung von professionellen Arbeitswelten. Mit sozialer Verantwortung, Wertschätzung, Kreativität und Diversity Kompetenz. Wir unterstützen Organisationen, Mitarbeiter_innen und Führungskräfte mit Beratung und Coaching. Wir entwerfen für Sie maßgeschneiderte, outcome-orientierte Entwicklungsprozesse, gestalten Dialogprozesse und moderieren Ihre Veranstaltungen. Mit unseren Initiativen setzen wir Impulse für gesellschaftliches Lernen und Engagement. Unsere Vorträge greifen Fragen auf, für die wir brennen.

Auf dieser Seite finden Sie einen Einblick in aktuelle und kommende Aktivitäten, hier finden Sie unser Archiv und Publikationen.

160524_GPR_save_the_date.png

Mit der Konferenz „Inne halten – vorwärtsblicken – Gleichstellung weiterdenken“ lädt die Berliner Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen ein zu einer Rückschau auf das Erreichte sowie zur Diskussion neuer Perspektiven für das Gleichstellungspolitische Rahmenprogramm Berlins. 

Die Veranstaltung findet am 29.06.2016, von 10-16 Uhr, in der Berliner Kalkscheune statt.

Durch das Programm führt Dr. Claudia Neusüß von compassorange.  

Mehr Infos zum Gleichstellungspolitischen Rahmenprogramm unter: http://www.berlin.de/gleichstellung-weiter-denken/ 

 

Fatuma.jpg

Fatuma Musa Afrah ist Newcomerin, Frauen- und Menschenrechtlerin und Speakerin aus Somalia. Aktuell verstärkt sie compassorange als Projektmitarbeiterin in den Bereichen Diversity und Newcomer*innen.

Im Rahmen der Schwarmaktivitäten von compassorange hat sie den Flying Newcomers Women Business Lunch initiiert - ein mobiles Lunchformat auf dem sich Newcomerinnen und Business-Frauen an unterschiedlichen Orten begegnen, voneinander lernen und gemeinsam Aktivitäten anstoßen. Ziel des monatlichen Lunchs ist die Stärkung der (Arbeitsmarkt-)Integration von Newcomerinnen, insb. auch im Bereich Entrepreneurship.  

Mehr zu Fatuma Musa Afrah finden Sie hier.

Am 27. April diskutierte Hanno Burmester von compassorange mit den Generalsekretär*innen von CDU, SPD, Grünen, LINKE und FDP zur Reform politischer Parteien. Seine These: „Die programmatische Krise der politischen Parteien ist die direkte Folge ihrer Organisationskrise.“

Bei der gemeinsamen Veranstaltung von "Das Progressive Zentrum" und "stiftung neue verantwortung" stellten sich die Generalsekretär*innen hinter ihre Organisationen - bestätigten gleichzeitig aber weiteren Veränderungsbedarf.

Die Veranstaltung hat ein breites Presseecho gefunden, unter anderem in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, dem Deutschlandfunk, ZEIT Online, dem Tagesspiegel und Carta.

compassorange fördert die Vielfalt in Unternehmen und Institutionen.
Wir haben die „Charta der Vielfalt" unterzeichnet und pflegen eine Organisationskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Wir unterstützen das Anliegen, ein Klima der Akzeptanz und des gegenseitigen Vertrauens zu schaffen.

Deswegen machen wir die Umsetzung der Charta zum Thema des internen und externen Dialogs sowie unserer Beratungs- und Qualifizierungsmaßnahmen. Berater_innen von compassorange setzen Impulse in der gesamten Bandbreite der Personal- und Organisationsentwicklung. 

Über die Fortschritte geben wir jährlich öffentlich Auskunft.